Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
die aktuellen Zeiten sind äußerst herausfordernd. Der Krieg in der Ukraine beschäftigt uns alle sehr und auch Corona bleibt präsent.
Ich möchte mich an dieser Stelle sehr herzlich bedanken, wie wir gemeinsam mit allem umgehen.
Ruhe bewahren, aufmerksames Zuhören sowie Unterstützen und/oder Ininitiieren von Aktionen schweißt uns als Schulgemeinschaft weiter zusammen.
Im Folgenden erhalten Sie die wichtigsten Informationen seitens der Senatsverwaltung im Umgang mit Corona:
^ bis zum 31. März bleiben in Berlin zunächst alle Maßnahmen bestehen, d. h. für uns weiter Maskenpflicht und tägliches Testen
^ ab dem 1. April soll dann die Maskenpflicht auch in den Schulen aufgehoben werden, das Testen bleibt – sollte sich hier doch noch etwas ändern, melde ich mich noch einmal
Passen Sie weiter gut auf sich und Ihre Lieben auf, bleiben optimistisch und immer für Ihre Kinder da.

Mit besten Grüßen

G. Müller
Schulleiterin